Neues Führungsduo für Lichtenauer Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Markt Lichtenau hat am Freitag, 11. Januar 2019 im Rahmen der Jahreshauptversammlung ihre Kommandanten und die Vorstandschaft des Vereins neu gewählt. Dabei ergaben sich einige personelle Veränderungen.

Zuvor hielten der Vorstand Alexander Siebel und der scheidende Kommandant Alfred Popp jedoch den obligatorischen Rückblick auf die Ereignisse im vergangenen Jahr 2018. So wurde vom Verein wieder der Faschingsball und das Grillfest ausgerichtet. Erstmals beteiligte man sich beim Ritterturnier in der Lichtenauer Burg. Für den technischen Dienst konnten ebenfalls wieder einige Ausrüstungsgegenstände angeschafft werden, welche die Arbeit der Feuerwehrmänner und -frauen erleichtern.

Kommandant Popp ließ das Jahr aus Sicht des Technischen Dienstes Revue passieren. Insgesamt 35 Mal waren die ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden für ihre Mitbürger im Einsatz. 33 Mal davon wurde durch die ILS Ansbach alarmiert und zwei Mal handelte es sich um eine Sicherheitswache. Die Einsätze gliedern sich in 15 Brandbekämpfungen und 18 Technische Hilfeleistungen auf. Während dieser Einsätze wurden 1321 ehrenamtliche Arbeitsstunden durch die Floriansjünger erbracht.

Im Anschluss daran bedankte sich Alfred Popp für die stets zielführende und kameradschaftliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Kameraden in den vergangenen 19 Jahren.

In der nachfolgenden Wahl wurden Stefan Fischer als Kommandant und Andreas Baer als dessen Stellvertreter einstimmig an die Spitze der Wehr gewählt.

Im Vorstand des Vereins wurde lediglich die Position des Kassenwartes neu durch Stefan Großmann besetzt. Alexander Siebel und Steffen Gilch wurden erneut auf ihre Posten als Vorstand bzw. Stellvertreter gewählt. Auch hier fielen die Wahlergebnisse stets einstimmig aus.

Für 2019 sind bereits viele Veranstaltungen, Aktionen und Übungen geplant. Besonders hervorzuheben ist die 150-Jahrfeier im Juni diesen Jahres in der Lichtenauer Burg. Näheres finden Sie unter dem Menüpunkt Kalender.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen