Ausgedehnte Ölspur

Datum: 3. Januar 2020 
Alarmzeit: 15:34 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 26 Minuten 
Art: THL  
Einsatzort: Gewerbegebiet A6 
Einsatzleiter: 1. Kommandant 
Fahrzeuge: HLF 20, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FW Immeldorf, FW Malmersdorf 


Einsatzbericht:

Gestern (03.01.2020) wurden wir um 15:34 Uhr zu einer ausgedehnten Ölspur ins Gewerbegebiet A6 alarmiert.
Durch einen defekten LKW wurde eine Ölspur vom Bereich der Autobahnabfahrt bis hin zum Gewerbegebiet A6 festgestellt.
Durch die Feuerwehren wurde die Ölspur im Gewerbegebiet A6, der Staatsstraße 2223 und der Autobahnabfahrt abgebunden sowie eine Verkehrsabsicherung aufgebaut.
Gegen 17:00 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen