Schwerer Motorradunfall

Datum: 13. Juli 2020 um 19:44
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 2 Stunden 31 Minuten
Einsatzart: THL 
Einsatzort: St2223
Einsatzleiter: 1. Kommandant
Fahrzeuge: MZF, HLF 20, TLF 16/25, LKW, VSA


Einsatzbericht:

Gestern (13.07.2020) wurden wir um 19:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall an die Herpersdorfer Kreuzung der St2223 alarmiert.

Vor Ort war ein Motorrad mit einem PKW kollidiert. Durch uns wurde der Verkehr geregelt und nach Abschluss der Unfallermittlung die Betriebsstoffe gebunden und die Einsatzstelle gereinigt.

Leider erlag der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Sozius wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des PKW blieb unverletzt und erlitt einen Schock.

Bis zum Einsatzende um ca. 22:15 Uhr musste die St2223 in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Gegen 22:30 Uhr konnten wir wieder einrücken.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen