VU mit Pferdetransporter

Datum: 9. April 2022 um 01:25
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Dauer: 3 Stunden 5 Minuten
Einsatzart: THL 
Einsatzort: Autobahn A6
Einsatzleiter: Kommandant
Fahrzeuge: MZF, HLF 20, TLF 16/25, LKW, VSA
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Gegen 01:25 Uhr wurden wir zu einem von der Fahrbahn abgekommenen Pferdetransporter alarmiert. Dieser war im Schneetreiben auf der A6 von der Fahrbahn abgekommen und im Graben zum stehen gekommen. Glücklicherweise wurde weder eines der sieben Tiere noch die beiden Fahrer verletzt. Da weder Betriebsstoffe austraten, noch das Fahrzeug drohte umzustürzen, beschränkte sich unsere Tätigkeit auf die Absicherung der Einsatzstelle.
Aufgrund der schlechten Witterung dauerte es fast zwei Stunden bis das Bergeunternehmen eintraf und die Einsatzstelle übernahm.
Anschliessend konnte die Feuerwehr Markt Lichtenau wieder einrücken.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen