Lichtenauer Feuerwehrmänner im TV

Zwei unserer Kameraden hatten am 28.05.2021 die Möglichkeit in einem digitalen Fahrsimulator Einsatzfahrten zu trainieren. Von 8 bis 13 Uhr konnten unsere beiden Maschinisten zusammen mit vier anderen Feuerwehrkameraden in Leutershausen üben, wie man in stressigen Situationen möglichst souverän ein Einsatzfahrzeug manövriert und an die Einsatzstelle bringt.
Unter den Augen von Kreisbrandinspektor Hans Pfeiffer wurden verschiedenste Szenarien zu jeder Tageszeit geprobt. Anschließend fand immer eine Analyse der Einsatzfahrt auf dem Programm.


Zudem war ein Kamera-Team des Bayerischen Rundfunks mit vor Ort und begleitete das Training. Den sehr interessanten Beitrag kann man hier ansehen:

Organisiert wird das Projekt des neuen, digitalen Fahrsimulators unter anderem durch den Landesfeuerwehrverband Bayern. Insgesamt sollen in den nächsten Wochen etwa 180 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem ganzen Landkreis im Fahrsimulator trainiert werden.

Unsere Kameraden waren vom Training begeistert und fühlen sich auf zukünftige Einsatzfahrten nun noch besser vorbereitet.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen